Kurzurlaub mit der Kraft der Gedanken

Ihr Urlaub ist vor kurzem zu Ende gegangen oder liegt gar schon wieder mehrere Wochen zurück? Sie haben das Gefühl, das sei schon wieder „Ewigkeiten“ her und Entspannung ist der täglichen Routine gewichen? Dann „beamen“ Sie sich in Gedanken an einen schönen Ort! Genießen Sie diese mentale Entspannung und tanken Sie neue Energien für bevorstehende Aufgaben.

  • Setzen Sie sich aufrecht in Ihren Sessel, lehnen Sie sich mit Ihrem Rücken gut an und schließen Sie Ihre Augen.
  • Lenken Sie zuerst Ihre Aufmerksamkeit auf Ihre Atmung und atmen Sie bewusst regelmäßig ein- und aus. Denken Sie nun an einen intensiven, positiven oder schönen Augenblick, den Sie vor kurzem erlebt haben (Sonnenuntergang, Strand, Bergausblick, Naturereignis, eine schöne Szene mit einem lieben Menschen….). Halten Sie diesen Fokus ein paar Minuten lang, während Sie sich weiter entspannen.
  • Danach strecken, räkeln und dehnen Sie sich und atmen ein paar Mal tief ein – und aus.

 

Was die Übung bewirkt:

Die intensive Erinnerung an ein schönes Erlebnis oder Bild baut negativen Stress ab und stimmt uns positiv.  Wir sammeln uns wieder und erhalten neuen Schwung für die weiteren Aufgaben.