Lockerung der Sprechwerkzeuge

Der Kaumuskel ist der stärkste Muskel im Körper. Hier manifestiert sich Stress und deshalb sind wir im Kieferbereich häufig verspannt. Diese Übung hilft Ihnen, diese Verspannungen abzubauen, sowie besser verständlich zu werden.

Linklater Übung

Fassen Sie Ihr Kinn mit der rechten Hand und ziehen den Unterkiefer nach unten. Das wird anfänglich schwer möglich sein, da die Kaumuskulatur angespannt ist.

Beißen Sie zuerst die Backenzähne zusammen. Danach verschieben Sie den Unterkiefer und beißen die Schneidezähne zusammen.

Legen Sie Ihr Kinn auf Ihrer Faust ab. Ziehen Sie die Faust weg, so dass der  Unterkiefer herunterklappt. Bitte lassen Sie nicht den ganzen Kopf fallen, sondern  bewegen Sie nur den Unterkiefer!

Wenn Sie jetzt den Unterkiefer mit der Hand nach unten ziehen, wird er sich leichter bewegen lassen. Und Sie haben Ihre Sprechwerkzeuge gelockert.

Was die Übung bewirkt:

Mit einem lockeren Unterkiefer öffnen wir den Mundraum besser, die Vokale bekommen mehr Klangvolumen. Dadurch werden wir besser verstanden.