Allgemeine Geschäftsbedingungen für Öffentliche Seminare der sprechbar in berlin

Anmeldungen werden nach ihrem zeitlichen Eingang berücksichtigt. Wenn ein Seminar ausgebucht ist, erscheint auf der Homepage eine Mitteilung dazu. Eine Anmeldung ist so lange nur vorläufig, bis der Seminarbeitrag vom Veranstalter abgebucht werden konnte oder der Betrag per Überweisung auf dem Konto des Veranstalters eingegangen ist. Für den Zahlungsvorgang muss die offizielle Rechnungsstellung abgewartet werden. Die Rechnungsstellung erfolgt in der Regel acht Wochen vor Seminarbeginn. Alle Seminarbeiträge verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Für die Bezahlung der Seminarbeiträge gilt ein Zahlungsziel von zehn Kalendertagen nach Rechnungsstellung.

Kann der Seminarbeitrag nicht abgebucht werden oder ist der Zahlungseingang nicht innerhalb der Frist nach Rechnungsversand erfolgt, behält sich die sprechbar in berlin vor, die Anmeldung einseitig zu stornieren. Eine Ratenzahlung kann nur nach Absprache erfolgen. Zahlungen aufgrund von Rechnungen können ausschließlich geleistet werden auf das Konto

Bettina Schinko
IBAN: DE83 1005 0000 6603  2399 98
BIC/SWIFT: BELADEBEXXX

Bei Überweisungen aus dem Ausland gehen die Überweisungsgebühren zu Lasten der Klientin/des Klienten.

Im Seminarbeitrag enthalten sind Pausengetränke und Seminarmaterialien. Anfahrt und Übernachtung stehen in der Verantwortung der Teilnehmerinnen/der Teilnehmer. Das vorab bekanntgegebene Seminarprogramm kann je nach Bedürfnis der Teilnehmerinnen/der Teilnehmer modifiziert werden und ist insofern grundsätzlich variabel. Die sprechbar in berlin kann aus wichtigem Grund ein Seminar absagen. Bereits gezahlte Seminarbeiträge werden in diesem Fall selbstverständlich erstattet oder – falls erwünscht und noch möglich – auf einen anderen Seminartermin übertragen.

Die sprechbar in berlin gibt keinerlei Adressdaten von Teilnehmerinnen /Teilnehmern an Dritte weiter.

Storno-Bedingungen: 
Bei Absage der Teilnahme fallen folgende Ausfallgebühren an: Absage unmittelbar nach Rechnungsstellung – 5 % des Tagungsbeitrags 
Absage bis 30 Tage vor Seminartermin – 10% des Tagungsbeitrags, 
Absage bis 10 Tage vor Seminartermin – 50% des Tagungsbeitrags, 
Absage bis 2 Tage vor Seminartermin – 100% des Tagungsbeitrags

Ausfallgebühren entfallen komplett, wenn die Stellung einer Ersatzteilnehmerin/ eines Ersatzteilnehmers ausdrücklich mit dem Veranstalter vereinbart wird.

die sprechbar in berlin